Wirrende, schwirrende, sich verirrende Gedanken

titel: gedanken

abmessung: 80cm x 100cm

material: öl auf leinwand

entstehungsjahr: 2017

preis auf anfrage

 

 

 

Wirrende, schwirrende,
sich verirrende Gedanken

Ohne Richtung, ohne Sinn
Will sie greifen, will sie fassen,
Wo führt´s hin?
Sollt ich´s lassen?

Es sitzt ein Schalk in meinem Nacken,
der mich triezt und ständig neckt,
dieser, kennt alle meine Macken,
auch jene die ich gut versteckt.

Wenn wir wörtelnd diskutieren,
sind wir uns beide oft genug,
auch wenn wir letztlich akzeptieren,
mit sich selbst wird man nicht klug.