Café Tasso    Ausstellung (Malerei): Matthias Lück

24.11.2017 bis zum 24.01.2018

Die ewige Suche

Suche nach Formen, Harmonien nach Inhalt und sich selbst. Die Malerei ist nicht nur eine zeit-/er-füllende Beschäftigung, sondern ein sich Auseinandersetzen   in und mit der Umwelt . Bei meinen Arbeiten geht es oft um Kontraste. Vordergründig dargestellte, wie der von geometrischen Formen, in Verbindung natürlich, harmonisch – proportionaler Darstellungen. Genauso wie Substanz organischen Ursprungs und Struktur in einer scharfkantigen Welt aus Mauern, Ecken, geradlinigen Wegen, Steinen und Teer. Wir Formen uns die Umwelt weg von einem ausgeglichenen Gesamtbild dass den Augen schmeicheln könnte, damit es nicht wie so oft schmerzt beim bloßen hinsehen. Hintergründig durch eine gezielte Farbverteilung, die auf der Fläche wirkt, so dass eine Ruhe und Ausgeglichenheit entsteht, die sich auf jeden Betrachter übertragen soll.

http://sinnewerk.de/kal.html?stempel=1509490800&orte=tasso