KUNST KONTRA KRIEG - Künstler*innen für den Frieden

Wir Künstler*innen wollen ein Zeichen setzen gegen den Krieg !

Wir fragen: Sind wir machtlos in diesem Krieg ?

Wir sagen: Nein !

Die Stimme der Menschen hat ein Gewicht.  Gewaltloser Protest zählt, um die Säulen der Macht der Kriegstreiber zu erschüttern.

Helfen Sie diese Katastrophe schnellstmöglich zu beenden. Zeigen Sie Haltung, werden Sie aktiv.

In diesen Zeiten kann und muss  die Kunst an der Seite der Hoffenden stehen. Lasst uns an die Menschen in der Ukraine denken, die diesen sinnlosen Krieg erleiden müssen, an die Toten dieses Krieges, die ewige Lücken in das Leben gerissen haben und an die Vertriebenen, die in Europa und eben auch unter uns in Deutschland leben und auf Frieden und Rückkehr in ihre Heimat hoffen.

 

Kunst kontra Krieg  -  Künstler*innen für den Frieden

wird von Michael Pommerening/ Verein KunstRegen e.V. und dem

Schauspieler und Maler Bruno Apitz initiiert.

Interessierte Künstler*innen melden sich  bitte unter michpomm@gmail.com

oder über mail@atelier-bruno.de

Sie können dann ein besonderes Kunstwerk erwerben.

Wir - die Künstler*innen spenden 100% des Erlöses.

Dieser Erlös geht auf das Spendenkonto der

Johanniter

"Nothilfe für die Ukraine"

für humanitäre Unterstützung für die vom Krieg Betroffenen.

Hier klicken oder in Browserzeile einfügen:

Hier können sie mein Portfolio herunterladen!

Portfolio_Lück_2016-2019

Portfolio Matthias Lück 2019 - 2021

Here you can download my portfolio!